Driburger Jungschützen in Alhausen

 

Am vergangenen Sonntag, den 28.5 machten sich einige der Jungschützen der Bad Driburger Bürgerschützengilde dazu auf, die Schützen der St. Vitus Schützengilde Alhausen bei ihrem Schützenfest zu besuchen. Bei erst nicht allzu schönem Wetter marschierten diese im Zug der Alhäusener mit. Endlich an der Dreizehnlinden-Halle angekommen, genossen diese dann noch ein paar schöne Stunden mit den Jungschützen aus Alhausen. Man gab sich die Hand auf weiter treffen untereinander und wurde sogar gleich für das nächste Jahr wieder eingeladen.